Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

 

Zahnersatz

Zum Zahnersatz (Prothetik) zählen nicht nur „die Dritten“, sondern auch Kronen, Brücken, Teilkronen oder Implantatversorgungen.

Eine Zahnersatzversorgung wird dann notwendig, wenn ein Zahn so stark zerstört ist oder keine Füllung mehr ausreicht. In diesen Fällen erfolgt die Versorung mit einer Krone oder Teilkrone oder der Ersatz von fehlende Zähnen.

Ziel der modernen prothetischen Zahnmedizin ist die Wiederherstellung der natürlichen Funktion und Ästhetik.

Die verwendeten Materialien reichen von einfachen Metallen bis hin zu vollkeramischen Versorgungen.

Der Zahnersatz im Mund so gut wie unsichtbar, da er dank moderner Techniken exakt der natürlichen Zahnfarbe und Form angeglichen werden kann.

Zahnfarbene Versorgungen können mittlerweile völlig metallfrei hergestellt werden. Somit werden Wechselwirkungen im Mund zwischen verschiedenen Metallen vermieden.

Ihr Nutzen

Die moderne Zahnheilkunde ermöglicht die Herstellung von natürlich wirkendem Zahnersatz und die Erhaltung der Kaufunktion.